Skip to main content

Reports mit Ihrem BI-Tool

Wenn die TOPdesk-Reportfunktionalität nicht Ihren Anforderungen genügt, können Sie auch Reports generieren, indem Sie den TOPdesk OData-Feed (auch bekannt als Reporting Layer API) verwenden. Verbinden Sie sich mit dem OData-Feed mit einem Business Intelligence (BI)-Tool wie der kostenlosen Version von Microsoft Power BI oder Microsoft Excel.

In diesem Handbuch wird Microsoft Power BI als Beispiel verwendet. Neben Power BI können Sie auch Microsoft Excel oder Tableau verwenden, um Zugriff auf den TOPdesk OData-Feed zu erhalten.

Um festzustellen, ob ein BI-Tool mit unserem OData-Feed kompatibel ist, siehe Verbinden eines BI-Tools mit dem TOPdesk OData-Feed oder KI 11910 „Kann ich mich über ... mit dem TOPdeskOData-Feed verbinden?“ in My TOPdesk.

Tipp

Bevor Sie einen Report erstellen, stellen Sie sicher, dass Sie ein klares Ziel und eine Zielgruppe definiert haben. Verschiedene Gruppen von Nutzern möchten verschiedene Dinge sehen oder sind möglicherweise gar nicht befugt, alle verfügbaren Daten zu sehen.

Derzeit werden nicht alle Module vom OData-Feed unterstützt, jedoch arbeiten wir kontinuierlich daran, die Anzahl der unterstützten Module zu erweitern.

Anmerkung

In diesem Handbuch wird davon ausgegangen, dass Sie einen Überblick darüber haben, wie Ihr BI-Tool funktioniert. Dieses kompakte Handbuch hilft Ihnen beim Einstieg in die Nutzung von Power BI im Kombination mit TOPdesk Daten. Aus diesem Grund werden viele Optionen in Power BI nicht erläutert. Der TOPdesk Support kann keine Unterstützung für externe Tools, wie z. B. Power BI, anbieten.