Skip to main content

Dateien in TOPdesk SaaS verwalten

Melder und Bearbeiter können Dateien zu Karten in TOPdesk hochladen. Solche Dateien sind beispielsweise Dokumente mit zusätzlichen Informationen zum Incident, wie beispielsweise Screenshots oder Logdateien.

Außer diesen Dateien gibt es auch Dateien, die für die reibungslose Funktion von TOPdesk nötig sind, wie beispielsweise Import-Dateien, SSL-Zertifikate, Bilder, etc.

In einer SaaS-Umgebung haben Sie keinen Zugang zu dem Speicherort, an dem diese Dateien gespeichert sind. Deshalb bietet TOPdesk Einstellungen zur Verwaltung Ihrer eigenen Dateien an, so dass Sie Dateien ohne Hilfe des TOPdesk Supports hinzufügen und entfernen können. Sie finden diese Einstellungen unter Einstellungen > SaaS-Einstellungen > Upload/Download von Dateien.

Berechtigungen

Zum Zugriff auf diese Einstellungen müssen Sie, unter Einstellungen, mindestens über die Berechtigung Upload/Download verfügen, sowie entweder die Berechtigung für Funktionseinstellungen oder eine der Moduleinstellungen.

Dateien hochladen
  1. Klicken Sie unter Neue Datei hochladen auf Durchsuchen.

  2. Wählen Sie die Datei aus.

  3. Klicken Sie auf Hochladen.

Dateien löschen
  1. Wählen Sie unter Dateityp auswählen den Dateityp aus, zu dem die betreffende Datei gehört.

  2. Klicken Sie auf das Symbol Löschen trash icon. hinter dem Dateinamen.

Dateien herunterladen
  1. Wählen Sie unter Dateityp auswählen den Dateityp aus, zu dem die betreffende Datei gehört.

  2. Klicken Sie hinter der Datei auf Download.

Email-Logos

Sie können hier die Logos Ihrer Organisation für E-Mail-Nachrichten hochladen. Auf diese Logos können Sie über https://[IhreUmgebung]/emaillogo/filename.extension zugreifen.

  • Unterstützte Dateitypen: JPG, JPEG, PNG, BMP

  • Maximale Dateigröße: 4 MB

Anmerkung

Dateien zur Verwendung in E-Mails, wie Organisationslogos und Anhänge, werden mit dem Dateispeicher-Manager im Modul Aktionsmanagement verwaltet.